Transportrollen und Schwerlastrollen der PEKO ROLLEN AG

Peko Rollen AG

Rückrufservice

Lassen Sie sich zurückrufen!

Für weitergehende Informationen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und einer unserer Mitarbeiter ruft Sie so schnell wie möglich zurück.




Tragende Rolle in der Fördertechnik

Unsere Firmengeschichte

Peko Rollen AG

Geschäftsführer Peter Köppel hat die Peko Rollen AG im Januar 1991 am ersten Geschäftssitz in Horn am Bodensee gegründet. Seither ist das Unternehmen im Rollen-Business ein fixer Begriff.

Förderrollen - Tragrollen für Förderanlagen - Förderelemente

Unsere Produkte

Peko Rollen AG

Erfahren Sie alles über die Produkte der Peko Rollen AG: wir produzieren Förderrollen - Tragrollen für Förderanlagen - Förderelemente aus Stahl, Niro, Aluminium oder Kunststoff.

Ihr Weg zu uns: nehmen Sie Kontakt zur Peko Rollen AG auf!

Erfahren Sie mehr über uns

Peko Rollen AG

Welche Dienstleistungen bietet die Peko Rollen AG an? Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir für Sie tätig sind und was zu unserem Service gehört. Wir sind gern für Sie da.

Für die Fördertechnik ein Muss, die neuen Transportrollen und Schwerlastrollen von PEKO

Die Fördertechnik, das heisst die Planung, Ausführung und Konzeption zum Fördern von Schütt- oder Stückgut, ist eine Teildisziplin des Maschinenbaus und bestimmt den weltweiten Handel. Vielen eher unter dem Begriff Logistik bekannt, wird hiermit die Prozessgestaltung beim Betrieb von Anlagen zum Weitertransport, Umschlag und zum Lagern von Handelsgütern zusammengefasst. Die Firma PEKO ROLLEN AG liefert dafür hervorragende Transportrollen und Schwerlastrollen, die den einwandfreien Betrieb solcherlei Waren garantieren.

PEKO der Spezialist für Rollen, Transportrollen und Schwerlastrollen nach Mass

PEKO ist ein Spezialist für Rollen, wie zum Beispiel Transportrollen und Schwerlastrollen, nach Mass. Das seit 30 Jahren existierende Unternehmen hat eine Nische für sich entdeckt und es sich zur Aufgabe gemacht, die Fördertechnik effizienter zu gestalten. Der Fokus hier wird dem kontinuierlichen Materialfluss und Bewegungsablauf von Förderanlagen gewidmet. In diesem Zusammenhang werden europaweit Prototypen, Kleinserien und Grossaufträge MADE IN SWITZERLAND vertrieben, die für ihre exzellente Qualität bekannt sind. Ganz nach dem Motto: Unsere Rollen bringen Sie weiter, legt die Marke sehr viel Wert auf hochwertige Materialgüte, die in Form von präzisen Rollen aus Stahl, Edelstahl, Kunststoff und Aluminium verwirklicht wird.

Die Nutzung von Schwerlastrollen als Transportrollen in der Fördertechnik

Schwerlastrollen und Transportrollen, welche dem Weitertransport von schweren Stückgütern dienen, werden ebenfalls Schwerkraftrollen genannt. Es handelt sich um leichtgängige Rollen Marke PEKO Qualität. Ideal zum Bestücken von Gefällerollbahnen, Durchlaufregale oder Rollbahnen, auf denen das Stückgut per Hand weitertransportiert wird, leisten die Rollen hier garantierte Schwerstarbeit. Die Verwendung hochwertiger Materialien wird primär beim Tragrollenlager zu einem Qualitätsmerkmal, welches den Warenfluss letztendlich bestimmt. Die Lager der Schwerlastrollen werden demzufolge entweder aus Kunststoff oder Stahl gefertigt. Das Ergebnis, ein Rillen- oder Konuskugellager, ist äusserst tragfähig und leichtgängig. Kugelkäfige aus Metall sind zudem für den Einsatz unter extrem hohen oder niedrigen Temperaturen geeignet.

Ein kurzes Branchenverzeichnis, welches Transportrollen und Schwerlastrollen benötigt

In puncto Transportrollen und Schwerlastrollen arbeitet die PEKO ROLLEN AG mit allen führenden Markenherstellern aus Industrie, Handel und Gewerbe zusammen. Logistisch betrachtet beteiligt sich nahezu jedes Unternehmen am heutigen Handel und ist somit mehr oder weniger auf perfekt funktionierende Fördertechnik angewiesen. Diese liefert der hier vorgestellte Rollenspezialist, welcher seine Rollen zum Beispiel der Automobilindustrie, dem Warenverkehr auf dem Flughafen, der Verpackungsindustrie sowie der chemischen Industrie und Lebensmittelindustrie täglich zur Verfügung stellt. Abzugrenzen ist die Fördertechnik vom Anlagenbau, bei dem es um den Weitertransport von Gasen und Flüssigkeiten geht. Diese werden via Rohrleitung zum nächstgelegenen Standort transportiert.

Weitere Rollen, die neben Transportrollen und Schwerlastrollen eine tragende Rolle spielen

Neben vordefinierten Transportrollen und Schwerlastrollen stellt die PEKO ROLLEN AG ebenfalls andere Rollen jedweder Art, Grösse und Funktion zur Verfügung. Diese können über verschiedene Antriebe verfügen, wie zum Beispiel das Zahnriemenrad oder das Mehrfachrippen-Riemenrad. Des Weiteren wird das Portfolio des Markenherstellers durch Rollen für Sondereinsätze, verschiedene Förderröllchen sowie Antriebs- und Umlenktrommeln ergänzt. Weitere Beispiele würden dieses Bild komplettieren und zeigen, dass in puncto moderner Fördertechnik PEKO der richtige Ansprechpartner ist.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.